16.06.2012 - Dr. Harald-Schmid-Preis geht an den TV Steinau und den TV Salmnster

Ehre, wem Ehre gebhrt: Fr ihre auergewhnliche Jugendarbeit sind der Turnverein (TV) Steinau und der TV Salmnster mit dem Dr. Harald-Schmid-Preis ausgezeichnet worden.

Die Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig wrdigte damit gestern Abend im Kaisersaal des Romanischen Hauses in Gelnhausen ein Engagement, mit dem die Preistrger weit ber sportliche Belange hinausgehen. Beide Vereine replicas relojes teilen sich die mit 3000 Euro dotierte Auszeichnung.

Kinder brauchen Menschen, die ihnen etwas mitgeben. Darum geht es hier,best replica watches stellte Dr. Harald Schmid in seiner Laudatio fest und lieferte damit die Begrndung fr das Urteil der replique rolex Stiftung zur Auswahl der Preistrger. Ein einfacher Verein kann Kindern gesunde Ernhrung beibringen, bilanzierte der einstige Weltklassesportler aus dem Angebotsfcher des TV Steinau, in dessen Kinderturnclub unter anderem Kochkurse fr die Kleinsten stattfinden.
Der Preis
Die von der Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig 1999 ins Leben gerufene Auszeichnung fr vorbildliche Jugendarbeit ist mit 3000 Euro dotiert. Im Jahr 2004 wurde sie erstmals unter dem Namen Dr. Harald-Schmid-Preis nach neuen Kriterien vergeben. Harald Schmid vom TV Gelnhausen war in den 70er- und 80er Jahren einer der weltbesten 400- Meter-Hrdenlufer (2 x Olympia-Bronze, 2 x Vizeweltmeister, 5 x Europameister). Er arbeitet seit Jahren in bundesweiten Projekten der Jugendarbeit. Er hat die Ehrungskriterien mit konzipiert. Stiftungsvorsitzender Jrgen May betont, dass nicht sportliche Leistungsfhigkeit Schwerpunkt der Bewertung sei. Vielmehr werden Vereine gesucht, die Lebenskompetenzen bei Kindern frdern und entwickeln oder eine besondere Betreuung anbieten.
berzeugt habe Schmid ebenfalls das Konzept TV Salmnster, der in Gestalt von Grundschul-Sportklassen uerst eng mit der Henry-Harnischfeger-Schule Salmnster kooperiert. Der TV Salmnster bringt zwei Profigruppen zusammen: Zum einen die Pdagogen von Seiten der Schule und zum anderen die Sportler aus dem Verein, zog Schmid als Schluss aus dem Zusammenarbeitsprojekt.

Jugendliche sind besser als ihr Ruf. Wenn sie entsprechend begleitet werden , sind sie bereit, sich zu engagieren, meinte Kreisbeigeordneter Matthias Zach whrend seiner Gruworte in Vertretung fr Landrat Erich Pipa. Er dankte den Preistrgern: Trainer sind nicht nur bungsleiter, sondern auch best rolex replica watches uk Lehrer, Psychologen und Berater. Die Jugendmusikgruppe Teen Spirit umrahmte die Feierstunde mit Stcken von Metallica, Nirvana und den Red Hot Chili Peppers.

Ich nenne den Kinderturnclub immer unsere Abteilung Ringelpiez Anfassen, erffnete Burkhard Lamm, Vorsitzender des TV Steinau, seine Dankesrede. Die Errungenschaften des Kinderturnclubs seien mageblich auf die Arbeit von Ursula Steinau zurckzufhren, die stetig neue Ideen entwickele. Winfried Ottmann, Vorsitzender des TV Salmnster, zollte seinen bungsleitern Anerkennung, die zwar fnf Stunden pro Woche bezahlt bekommen, aber 15 Stunden leisten.

Burkhard Lamm nutzte die Gelegenheit auch fr kritische Worte: Wir spren als Verein schon die Auswirkungen des Wahns, Kinder den ganzen Tag in der Schule halten zu wollen. Die Ganztagsschule wird uns den Hals abwrgen.

Author: Admin

Weiter fhrender Link: www.fuldaerzeitung.de/sport/kinzigtal/

 

QUICK DOWNLOADS

Zur Ansicht der PDF-Dokumente benötigen Sie den Acrobat Reader - Download hier

Besonderer Dank an...
  • Frau Dr. Fajer Klüh